Dienstag, 23. August 2016

{Rezension} Colleen Hoover - Maybe Someday

 ©Amazon


Reihe: keine ; Erschienen: 18.03.2016 ; Format: Ebook & Taschenbuch ; Umfang: 432 Seiten; Verlag: dtv ; Verkauf durch: Amazon

Mittwoch, 3. August 2016

{Rezension}Kathrin Lichters - Carhill Sisters 1: Emily & Jake

 ©Amazon


Reihe: Carhill Sisters 1 ; Erschienen: 3.08.2016 ; Format: Ebook & Taschenbuch ; Umfang: 300 Seiten; Verlag: feelings Verlag; Verkauf durch: Amazon

Montag, 18. Juli 2016

{Rezension} Nora Roberts - Sternenregen (Die Sternen-Trilogie Bd.1)

©Amazon

Reihe: Die Sternen-Trilogie Bd.1 ; Erschienen: 18.07.2016; Format: Ebook & Taschenbuch ; Umfang: 460 Seiten; Verlag: Blanvalet ; Verkauf durch: Amazon

Montag, 4. Juli 2016

{Rezension} Miranda J. Fox - L.A. Love Affair Mike 1

 ©Amazon


Reihe: L.A. Bd. 1 ; Erschienen: 3.03.2016 ; Format: Ebook & Taschenbuch ; Umfang: 318 Seiten; Verlag: Selfpublisher ; Verkauf durch: Amazon

Donnerstag, 2. Juni 2016

*Blogtour* Kim Harrison ~ Die Zeitagentin: Ein Fall für Peri Reed


Hallo meine lieben Blogbesucher...
...und willkommen zur dritten Station unserer Blogtour von Kim Harrisons Roman Die Zeitagentin: Ein Fall für Peri Reed. 
Nachdem euch das Buch vorgestellt wurde und ihr am zweiten Tag etwas über das Zeitenspringen erfahren konntet, erzähle ich euch heute etwas über den Gedächtnisverlust, der mit jedem Zeitsprung einhergeht. 


Eine Zeitreise ist meistens der Grund für einen Gedächtnisverlust. Jedes Mal wenn Peri in der Zeit springt, muss sie sich darauf verlassen, dass ihr Anker sie erdet. Denn durch das reisen in zwei Zeitlinien, ist es ihr nicht möglich, sich später an beide zu erinnern. Daher werden die alten Erinnerungen durch neue ersetzt, indem ihr Anker Jack ihr die Erinnerungen an das Geschehene zurückbringt. 
Schon ein Zeitsprung von einigen Sekunden, kann enorme Gedächtnislücken verursachen. Peris größter Sprung dauerte 42 Sekunden und ihre längste Gedächtnislücke beträgt 3 ganze Jahre. Die Erinnerungen an diese Zeit sind vollständig ausgelöscht. Sie erinnert sich jedoch noch schwach an Emotionen und Gefühle. Um diese hervorzuholen, nimmt sie sich immer einen Talisman oder ein Erinnerungsstück mit oder notiert sich Kleinigkeiten auf die Hand, damit sie einen Anhaltspunkt hat, wenn sie wieder in der richtigen Zeitlinie ankommt. Diese Bruchstücke der Erinnerung die nach einem Sprung zurück bleiben, nennt man Erinnerungsknoten. Durch einen Anstoß lösen sich diese Erinnerungsknoten und rufen die vergangenen Erinnerungen wach. Das kann zum Beispiel Blut, der Geschmack von Schokolade oder etwas Materielles sein.

"Erinnerungsknoten waren hässliche kleine Fetzen nicht erinnerlicher Gedanken, ausgelöst von einem Geruch oder einem Geschmack, manchmal auch von irgendeinem Bild."


Auswirkungen

Macht man zu viele Zeitsprünge in zu kurzer Zeit, ohne dass sich der Agent regenerieren und den früheren Gedächtnisverlust bzw. die Erinnerungsknoten aufarbeiten kann, können MEPs (Memory Eclipsed Paranoia)
ausgelöst werden. 
Aufgearbeitet heißt in diesem Fall fragmentiert. Das bedeutet das zwei Zeitlinien zu einer glaubwürdigen Zeitlinie verschmolzen werden. Die Defragmentierung wird auch dazu genutzt, Erinnerungsknoten zu lösen. Wird nach einem Zeitsprung nicht defragmentiert, so können die nicht aufgearbeiteten Zeitsprünge Wahnsinn verursachen und zu Paranoia führen, da bei einer Überlagerung von Erinnerungen, zwei Zeitlinien im Unbewussten miteinander darum kämpften, wieder ins Bewusstsein zu treten. Daher ist es wichtig, dass jeder Zeitspringer einen Anker bei sich hat, der den Moment miterlebt, um anschließend den Erinnerungsknoten defragmentieren zu können, um dem Zeitspringer eine saubere Erinnerung zu liefern, mit der er psychisch gesund weiterleben kann. 
Es gibt jedoch eine Besonderheit. Denn auch Anker besitzen Erinnerungsknoten. Diese sind aber für sie ungefährlich, da sie gebändigt und nur mit einer Zeitlinie verknüpft sind. Daher ist das Vertrauen zwischen Zeitspringer und Anker besonders wichtig, da sie sich bedingungslos aufeinander verlassen können müssen. 
Ob und auf wen sich Peri wirklich verlassen kann, das verrate ich euch jetzt aber nicht. 

Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Einblick ins Thema Gedächtnisverlust geben und wünsche euch noch viel Spaß bei den weiteren Stationen und viel Glück für das Gewinnspiel!


 Die weiteren Stationen
Tag 1: Buchvorstellung

Tag 2: Zeitreisen

Tag 3: Gedächtnisverlust

Tag 4: Geheime Organisationen

Tag 5: Korruption

Tag 6: Weitere Werke der Autorin


Gewinnspiel

Um teilzunehmen, beantwortet mir folgende Frage in den Kommentaren:

~ Würdet ihr durch die Zeit springen wollen, auch wenn ihr dafür einen Teil eurer Vergangenheit aufgeben müsstet und wer wäre dann euer Anker?  ~

Hinterlasst auch eine E-Mail Adresse, damit wir euch im falle eines Gewinns kontaktieren können.


Teilnahmebedingungen
✩ Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
✩ Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
✩ Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
✩ Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
✩ Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
✩ Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
✩ Das Gewinnspiel endet am 05.06.2016 um 23:59 Uhr

Samstag, 28. Mai 2016

*Blogtour* Lauren Rowe ~ The Club


Hallo meine lieben Leserlein...
...und willkommen zum zweiten Tag unserer Blogtour zu "The Club" von Lauren Rowe. Nachdem euch gestern erklärt wurde was "The Club" ist und wie es dort zugeht, stelle ich euch heute den Hauptprotagonisten Jonas vor.